Professionelle Zahnreinigung ( PZR )

Pulverstrahlgerät

Die professionelle Zahnreinigung gehört zu den besten Maßnahmen gegen eine Parodontalerkrankung und sorgt  für ein positives Erscheinungsbild der Zähne.

Bei der professionellen Zahnreinigung werden alle harten und weichen Beläge sowohl im sichtbaren Bereich als auch in den schwer zugänglichen Zahnzwischenräumen und unterhalb des Zahnfleischsaumes durch speziell fortgebildete Prophylaxefachkräfte entfernt. Diese Behandlung geht weit über das Entfernen von Zahnstein hinaus.

Vorbereiteter Arbeitsplatz

Nach dem Anfärben der Zähne und einer Instruktion zur optimalen Mundpflege folgt das Auftragen eines Oberflächenanästhesie-Gels. Bei der Durchführung der PZR kommen Ultraschall, feine Handscaler, Pulverstrahlgerät und Polierpaste zum Einsatz, was insgesamt eine schonende und zugleich medzinisch sehr effektive Behandlung ermöglicht.

Eine professionelle Zahnreinigung sollte ein- bis zweimal im Jahr durchgeführt werden, bei fortgeschrittener Parodontose auch öfter.